Aktuelle Messe
Sorry, no events to display
Main Menu
Home
Anwendungen
Beispiele
Bedienung
Vorbeugung
Statements
Technisches
Bestellen
Die Herstellung
Genesen Österreich Messetermine
Genesen Login





Passwort vergessen?
Vorbeugung
VORBEUGUNG für eine Rundum Zufriedenheit

Geistig, seelisch und körperlich (real) kann eine Vorbeugung nur dahingehend Wirkung zeigen, wenn man begreift, dass diese drei Ebenen eigentlich eins sind.

Die Urquelle der Harmonie, die sich in einer sich immer wieder begegnenden Dualität immer wieder erneuert.

Mann/Frau/Kind (Mensch) - Arm/Reich/Wirtschaft - Gestern/Morgen/Heute
- Richtig/Falsch/Politik - Krankheit//Heilung/Erkenntnis - ....

Würden wir die Dualität (Magnetismus) und damit naturgemäß die dazu-
gehörigen Blockaden nicht erleben, wären wir blind, unwissend und leblos.

Manches geht eben nicht so reibungslos ganzheitlich ineinander über.
Störungen sind nur unrunde Versuche der Dualität im Menschen ganz-
heitliches Bewusstsein zu erzeugen. Seele, Geist und Körper sind
aneinander gebunden, bis sie ineinander verschmelzen und ineinander
(an)erkennen.

Bei jeder Art der Resignation, diese Ganzheit doch noch zu erreichen
entsteht Leid. Vorerst seelisch, dann geistig und schließendlich körperlich.

Darum ist die beste Vorbeugung:

Nur nicht resignieren!
Lieber umdenken, Glaubenssätze überprüfen und störende Verhaltensweisen
bei sich selber entdecken und ablegen.

Eigenverantwortung und Einsicht beweisen!

Der beste Beweis für eine beginnende Störung ist der Verlust der kindlichen Freude (Vorurteilsfreiheit). Die Kanäle sind verstopft. Die Frequenz stimmt nicht mehr! Alles
wird schwerer.

Diese Verbindungskanäle nennt die asiatische Kultur Chi - die Urenergie, Quelle des Lebens, die alles durchdringt, die alles ist und sein wird.

Jede Art diese Energiequellen zu warten ist Vorsorge. Der Acutouchpointer basiert auf diesen, in die Tiefe wirkenden Magnetismus und kann dadurch energetische Unterstützung bieten, die nur erlebt aber nicht wirklich erklärt werden kann.

Natürlich gibt es auch ganz banale Störungen, die durch Übertreibung (Sport...) oder Unterversorgung (einseitige Lebensführung - z.B. Verspannungen) entstehen.
Das Prinzip bleibt jedoch immer das gleiche.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen die Kraft niemals zu resignieren und dabei doch immer in der Freude zu bleiben.
Der GENESEN Acutouchpointer wird Ihnen dabei ein lieber Begleiter und Helfer sein.

Der Weg ist das Ziel!

Nicht erlangen, was man begehrt, ist Leiden!

Alles was wir nicht loslassen oder nicht erreichen können quält uns nur solange bis wir erkennen:

Es gehört nicht uns und wird uns auch nie gehören! Wir können maximal etwas in Pflege nehmen.

 

Im Umkehrschluss ist also alles Glück was man begehrt und auch erhält.

Eine alte Weisheit sagt: "Hüte Dich zu viel zu wünschen - es könnte in Erfüllung gehen!" 

 

Alles was wir zulassen oder erhalten beglückt uns nur solange bis wir glauben es gehöre uns!

 

Solange wir das lieben was ist, können wir es nicht missbrauchen sondern bleiben in der Fürsorge und Dankbarkeit!

 

Jeder Gedanke an Haben, der nicht bewusst als geistiger Diebstahl erkannt und losgelassen wird führt zu einer Funktionsstörung, sprich zu einer Krankheit genau in jenem Bereich, der dem nicht erreichten Ziel zugeordnet ist. (Wir können zwar sagen "Das ist mein Kopf" wie er aber funktioniert, neu erschaffen oder repariert werden kann wissen wir nicht! Wir können ihn nur leihweise benützen.)

 

WARNUNG: Alles was wir wollen und möchten wird vom EGO als Recht und  Besitz angesehen und von der Seele als Mangel wahrgenommen (man wünscht sich doch nur etwas wenn man glaubt es nicht zu haben...).

Folgende Zuordnungen sollen nur zum Nachdenken über die seelisch/geistigen Ursachen anregen aber keinen Falls eine fachliche Behandlung ersetzen!

 

Kopf: Warum passiert denn nicht was ich will? -

Heiltraining: "Nobody is perfect! - ich weiß, dass ich nichts weiß!" -

Ich liebe die Vielfältigkeit des Lebens! Danke, dass es so viel Ausdrucksmöglichkeiten gibt!

 

Augen: Warum sehe ich nicht mehr das gute? -

Heiltraining: "Das Auge kann sich selbst nicht sehen - Es geschieht mir nur nach meinem Glauben!"

Ich liebe Reflexionen! Danke, dass es das auch gibt!

 

Ohren: warum hört denn keiner auf mich? -

Heiltraining:  "Gemeinsam einsam ist keine Lösung! - Nichts ist selbstverständlich!"

Ich liebe verschiedene Standpunkte! Danke, dass es das auch gibt!

 

Bluthochdruck: ich möchte Bewunderung

Heiltraining: "Ist es meine Welt? Geht es mich wirklich etwas an? - Ich will und Du tu geht nicht!

Ich liebe das Gute auf der Welt! Danke, dass es das auch gibt!

 

Niedriger Blutdruck: Ich möchte Frieden

Heiltraining: "Aktion heißt das Leben! - wer, was und warum bin ich - was will ich wirklich?

Ich liebe Schutz und Geborgenheit! Danke, dass es das auch gibt!

 

Wirbelsäule: Ich möchte erfolgreich sein

Heiltraining: "ich bin zufrieden und bleibe am Ball!- Alles wächst von unten nach oben!" Habe ich meine Prioritäten nicht mehr im Blickfeld?

Ich liebe Qualität und Kompetenz! Danke, dass es das auch gibt!

 

Herz: Ich möchte spielen und fröhlich sein

Heiltraining: "Ich stehe zu meiner Verantwortung und spiele nach Regeln!" "Wer braucht meine Unterstützung?" Vielleicht ich selber?

Ich liebe meinen Vater und meine Kinder! Danke, dass es sie in meinem Herzen auch gibt!

 

Heiltraining: "Geben und Nehmen halten sich immer die Waage!" "jeder liebt mich so wie ich!"

Ich liebe mich und meine Geschichte! Danke, dass es auch mich gibt!

 

Lunge: Ich möchte angenommen sein

Galle: Ich möchte herrschen

Heiltraining: "jeder wie er will!" - Niemandes Herrn und niemandes Knecht - nur das ist echt!"

Ich liebe ehrlichen Wettbewerb und Erfolg! Danke, dass es auch Konkurrenz gibt!

 

Magen: Ich möchte in der Fülle leben

Heiltraining: Wer weniger ausgibt als er hat, ist reich - wer mehr ausgibt als er hat, ist arm!"

Ich liebe die Quelle und das Meer! Danke, dass es das auch gibt!

 

Zwolffingerdarm: Ich möchte lachen und lustig sein

Nieren: Ich möchte Frieden und Harmonie

Heiltraining: "Das Ich spiegelt sich im Du und wird vielleicht zum Wir! - Wir sitzen im selben Boot!"

Ich liebe Liebesgeschichten! Danke, dass es das auch noch gibt!

 

Haut: Ich möchte eine weiße Weste

Heiltraining: Fehlerfreundlichkeit - "Nur aus Fehlern wird man klug! - alles ist gut so, wie es ist!"

Ich liebe Ordnung und Sicherheit! Danke, dass es das auch gibt!

 

Dünndarm: Ich möchte loslassen!

Heiltraining: "Gestern ist vorbei, morgen noch nicht da - das Jetzt ist alles was wird und was war!"

Ich liebe was war! Danke, dass es das auch gibt!

 

Dickdarm: ich möchte festhalten

Heiltraining: "Nur was sich bewegt, das lebt! - was sich nicht verändert stirbt!"

Ich liebe das Neue! Danke, dass es auch das gibt!

 

Blase: ich möchte weinen

Heiltraining: "Niemand ist Schuld - Im Leben gibt es nur Lektionen und Erfahrungen!"

Ich liebe das Unbekannte! Danke, dass es das auch gibt!

 

Beine: Ich möchte raus aus der Situation

Heiltraining: "Wohin will ich  - was will ich erreichen?" Bin ich alleine Lebensfähig?

Ich liebe meine Autonomie! Danke, dass es das auch gibt!

 

Hüften: Ich möchte Anerkennung

Heiltraining: "Durch Kritik an anderen wird man selber nicht besser! - jeder lebt sein Schicksal!"

Ich liebe das Gute! Danke, dass es das auch gibt!

 

Wucherungen: ich möchte etwas gelten

Heiltraining: "Ich bin das Tor durch dass die Talente meiner Ahnen in die Gegenwart kommen!"

Ich liebe es ein Bote zu sein! Danke, dass ich das auch sein darf!

 

Verfall: Ich möchte nichts mehr

Heiltraining: "Alles was nicht mehr belebt wird zerfällt. - Werden und Vergehen ist das Leben!"

ich liebe Vertrautes! Danke, dass es das auch gibt!

 

Entzündungen: ich möchte gewinnen

Heiltraining: "Konflikte beleben den Geist! - Jeder Streit braucht Versöhnung!"

Ich liebe jeden Andersdenkenden als meinen Trainer! Danke, dass es das auch gibt!

 

Übergewicht: Ich möchte wichtig nicht gewichtig sein

Heiltraining: "Ich tue was ich will und trage auch alle Konsequenzen!" - Ich nütze meine Freiwilligkeit immer mehr!

ich liebe meine Ziele! Danke, dass ich auch noch welche habe!

 

Untergewicht: ich möchte a dabei sein

Heiltraining: "Ich bin und das ist mehr als genug!" Wer,wie, wo und was entsteht aus dem Warum!

Ich liebe Rollenspiele! Danke, dass es das auch gibt!

 

Nerven: ich möchte frei sein

Heiltraining: "Widerstand macht krank!- Ich nerve meine Nerven nicht mehr - Bocken verboten!" - Ich bleibe mir treu und geh meinen Weg.

Ich liebe auch das Gegenteil! Danke, dass es das auch gibt!

  

Erika Krammer

Heiltraining: "Ich stehe zu meiner Verantwortung!" "Ich komme gerne nach Hause!"

Ich liebe meine Freiheit! Danke, dass es sie auch gibt!

 

Allergien: "Ich möchte gewinnen!"

Heiltraining: Fehlerfreundlichkeit - "Nur aus Fehlern wird man klug! - Übung macht den Meister!"

Ich liebe Abenteuer! Danke, dass es sie auch noch gibt!